Flugangst erfolgreich überwunden

Spätestens während des Flugs drohten Panikattacken

Seit langer Zeit litt ich nun schon an Flugangst, obwohl ich früher keine Probleme hatte. Doch bei dem Versuch nach einer längeren flugfreien Zeit wieder zu fliegen, machte sich bei mir schon Tage vor dem Flug unangenehme Nervosität breit, die sich spätestens während dem Flug in Panikattacken ausdehnte.

Auch der längere Flug in den Flitterwochen war eine entspannte Sache

Also machte ich mich auf den Weg. Meine Flugangst hatte mich in den letzten Jahren stark eingeschränkt und das wollte ich nicht mehr. Außerdem, stand mir bald ein wichtiger Flug bevor.

Einige Tage nach dem Coaching buchte ich dann einen Kurzstreckenflug. Und was soll ich sagen? Ich habe zwei Flüge ohne Panik gemeistert. Die Tage vor den Flügen waren sehr entspannt und ich habe – im Gegensatz zu früher – gar nicht über den Flug nachgedacht.

Auch der längere Flug in den Flitterwochen war eine entspannte Sache und ich war beim Rückflug sogar so wenig mit dem Flug beschäftigt, dass ich vergessen habe mein „Entspannungsmusik-Ritual“ zu zelebrieren. Ich bin einfach „ohne“ geflogen und es ist mir erst nach dem Flug aufgefallen!

Verwandte Werke